Gedankenisolation

Gedanken sind Dinge. Teilen Sie diese in nationale und regionale, im Widerspruch zueinander und mit sich selbst stehende Klassen ein. Bringen Sie dadurch mehr Freude und Traurigkeit in das Denken der Menschen, beziehungsweise ziehen Sie weg und isolieren Sie sich!